Sitemap | Links
Startseite


Kerzenziehen im Kerzenkeller

Kommen Sie auch dieses Jahr und geniessen Sie die einmalige Atmosphäre inmitten von freudig erhitzten Gesichtern und munterem Plappern und Plaudern....




Dietliker Adventsfenster


Seit über zehn Jahren wird Dietlikon in der Adventszeit durch leuchtende und farbenfrohe Adventsfenster bereichert. Mit dem Kurier Nr. 47 erhalten Sie wieder den aktuellen Plan für dieses Jahr. Sie sind von den Gastgeberinnen und Gastgebern täglich zu einer „Offenen Stube“ oder einer anderen Besonderheit eingeladen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mal hinter die Türen der Kita oder des Jugendtreffs zu schauen, die neue Cafeteria der Rotachers zu bewundern, von Aktionen unserer Dorfgeschäfte zu profitieren, oder in eine warme Stube zu sitzen, die Sie bis jetzt noch nicht kennengelernt haben.

Eröffnet wird die Adventsfenster-Aktion mit einer Besichtigungstour am 1. Dezember. Wir starten um 18 Uhr bei der reformierten Kirche und treffen um etwa 19 Uhr in der offenen Stube der katholischen Kirche ein.

 

Alle Gastgeberinnen und Gastgeber freuen sich auf Ihren Besuch!

Für das Vorbereitungsteam, Pfarrerin Christa Steinhauer


Liste mit Plan zum Download


Frauen bitte beachten: der neue Frauentreff "Spektrum Frau Dietlikon" geht weiter


Dieses Angebot der Kirchgemeinde Dietlikon ist neu und wurde

„von Frauen – für Frauen“ gegründet

ein ehrenamtliches Team organisiert und unterstützt

die Programmreihe „Spektrum Frau“

 

Bei monatlich wechselnden Veranstaltungen möchten wir Frauen unterschiedlichen Alters zusammenbringen, um spannende, humorvolle, lehrreiche und auch nachdenkliche Momente miteinander zu verbringen. Die Abendveranstaltungen sind öffentlich und verpflichten nicht zu ständiger Teilnahme. Die Abende bieten im Anschluss an das Programm Gelegenheit, ungezwungen Gedanken auszutauschen und laden ein, sich bei einem Apéro besser kennenzulernen. Zu unsern Angeboten begrüssen wir alle, die sich angesprochen fühlen. Willkommen sind besonders Neuzuzüger. Hier können Sie sich mit der Kirchgemeinde vertraut machen und neue Kontakte knüpfen.

                                           

Ihr Team "Spektrum Frau"


Freuen Sie sich schon heute auf das neue Programm


Lesen Sie auch mehr über die bereits durchgeführte Veranstaltungen unter der Seite "Erwachsene/Senioren": Frauen


Familien aufgepasst - unserer neues Angebot für Euch geht weiter

Das Spiel-Café feiert seinen ersten Geburtstag

Nun gibt es das Dietliker Spiel-Café schon seit einem Jahr und wir schauen auf viele tolle Anlässe mit guten Begegnungen zurück. So freuen wir uns, nach den Herbstferien in die ‚zweite Runde’ zu starten und auch weiterhin im Saal des Reformierten Kirchgemeindehauses einen Ort zu bieten, an dem Erwachsene auf unkomplizierte Weise miteinander ins Gespräch kommen können, während die Kinder Raum zum Spielen haben.

‚Unkompliziert’ heisst für uns:

...dass die Familien während den ‚Öffnungszeiten’ kommen und gehen können, wie es in ihr Programm passt.

...dass der Aufwand in einem Rahmen ist, der es ermöglicht, das Spiel-Café wöchentlich (Ausnahmen siehe Flyer) anzubieten: Es stehen Spielsachen, Kaffee, Tee, Wasser und bei schönem Wetter der Spielplatz zur Verfügung. Z’Nüni und Finken bringen die Familien selber mit.

...dass es ein Miteinander unter den Teilnehmenden ist: Jedes Mal ist eine Helferin vor Ort, die weiss, wo die Sachen sind und wie alles wieder verräumt werden muss. Hierbei wird sie von den anderen Erwachsenen unterstützt. Auch sind die Eltern während der ganzen Zeit für die Betreuung ihrer Kinder verantwortlich.

...und dass man auf einfache Weise mit Dietliker Organisationen in Kontakt treten kann: Immer wieder sind Vertreterinnen des Frauenvereins, des Elternvereins und der beiden Kirchgemeinden anwesend, sodass man unkompliziert mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

Ohne die freiwilligen Helferinnen könnte das Spiel-Café nicht bestehen. Ihnen gilt ein grosses DANKE für ihren wertvollen Einsatz im vergangenen Jahr. Wir sind froh, dass viele auch weiterhin dabei sein können, würden uns aber freuen, wenn unser Team noch Zuwachs bekäme. Vielleicht haben Sie Zeit und Lust, ab und zu an einem Montag Vormittag für eine gute Stunde das Spiel-Café zu betreuen? Dann melden Sie sich bei: christa.steinhauer@zh.ref.ch / 044 833 22 50.

 

Wir freuen uns auf weitere gute Begegnungen im Spiel-Café! – Hoffentlich mit vielen neuen und ‚alten’ Gesichtern.

 

Fürs Team des Spiel-Cafés,

Pfrn. Christa Steinhauer


In Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche, dem Frauenverein und dem Elternverein freut es uns, jeweils montags ein Spiel-Café im Kirchgemeindehaus anzubieten:


Im Spiel-Café sind alle Eltern mit ihren Kindern willkommen!

Wie der Name es sagt, soll es einerseits den Erwachsenen einen Ort bieten, um mit anderen Eltern in Kontakt zu kommen und sich bei einem Kaffee auszutauschen. Andererseits können die Kinder untereinander und mit ihren Eltern spielen.

 

Wo:      Reformiertes Kirchgemeindehaus, Dorfstrasse 15,

             Dietlikon


Wann:  Jeden Montagmorgen von 9.30 bis 11.00 Uhr

             (ausser an Feiertagen, in den Weihnachts- und

             Sommerferien und der ersten Frühlingsferienwoche)


Mitbringen:

              Finken und evt. z’Nüni

              (Tee, Kaffee und Wasser sind vorhanden.)


Kontakt:

               Nelly Spielmann (nelly.spielmann@zh.ref.ch

               043 543 11 88 )

               Christa Steinhauer (christa.steinhauer@zh.ref.ch

               044 833 22 50)

 




Mitmachen im Taizé-Ad Hoc-Chor

Mit den meditativen Gesängen von Taizé, mit Stille und mit kurzen (nicht nur biblischen) Textstücken, 2016 zum Thema "Samen - Baum - Wald"  feiern wir dieses Jahr erneut drei ökumenische Taizé-Gottesdienste. Sie sind herzlich eingeladen, jeweils mitzufeiern!

 

... und wenn Sie sich vertiefter mit den wunderschönen, meditativen Taizé-Liedern auseinandersetzen möchten, verstärken Sie doch den Ad-hoc-Chor, welcher jeweils an 2 Mittwoch Abenden und eine Stunde direkt vor dem Gottesdienst probt.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Flyer mit den Daten 2016 liegen auch im Kirchgemeinde- haus und in der Kirche auf.


Die drei Taizé-Gottesdienste 2016:


Samen





             

  Baum 


                             Wald.









Die Gottesdienste waren einmal mehr tiefgründig, meditativ und sehr bereichernd. Probieren Sie es doch auch aus im nächsten Jahr.






 

 



                             

Unser Leitbild

 

1. Leitsatz   2. Leitsatz   3.  Leitsatz   4. Leitsatz
Wir leben und glauben auf dem Boden des Evangeliums und der Reformation Wir pflegen Bewährtes, stellen uns neuen Herausforderun-
gen und suchen Menschen, die mit uns diesen Weg gehen.
Wir leben Oekumene und bauen an einer Gemeinde mit offenen Türen und einem grossen Dach für viele Menschen. Wir setzen Schwerpunkte in der Gemeindarbeit und achten darauf, dass wir uns nicht verzetteln.

 

 

Lageplan Kirche / Kirchgemeindehaus
 





Gottesdienste
Veranstaltungen





Gestaltung, CMS: Inware AG