Sitemap | Links
Startseite


4. Juni Fadacher


Dietlikon denkt mit Sprache, Musik und Akrobatik


Auftakt ist am 3. Juni um 19 Uhr in der reformierten Kirche Dietlikon mit Ansprache der Gemeindepräsidentin Edith Zuber. Als musikalischen Leckerbissen kann Daniel Hildebrand bezeichnet werden, er ist ein mehrfach ausgezeichneter Virtuose der Mundharmonika. Mit einer einzigartigen Klangsprache begeistert er seit Jahren sein Publikum. Daneben arbeitet er engagiert als Dozent für Musikpädagogik und Musiklehrer. Begleitet wird er diesmal vom Streichensemble albrechtstrings unter der Leitung von Sandra Albrecht. Das Programm an diesem Abend umfasst Werke aus verschiedenen musikalischen Gattungen: von Celtic Fiddle über Filmmusik bis hin zu Klassik.

 

Den Abschluss gestaltet das Duo Scacciapensieri. Nicht nur in Europa, sondern auch in Japan, USA, Kanada und den Arabischen Emiraten begeisterte das Duo Scacciapensieri mit ihrer spektakulär harmonischen Performance. Die «Lebende Skulpturen» wurden mit dem Kleinen Prix Walo ausgezeichnet.

Cornelia Clivio und Lorenz Matter aus Dietlikon überraschen mit modern und eigenwillig interpretierter Adagio-Akrobatik, die unter die Haut geht. Eine Höchstleistung an Kraft  und Körperbeherrschung wird elegant und sinnlich präsentiert und entführt uns zum Abschluss des Impulstages in eine mystische Traumwelt.

Das Schlusswort hat der Präsident der reformierten Kirchgemeinde Dietlikon, Thomas Rutz.

 

Daniel Hildebrand                                    Duo Scacciapensieri

 

Reformierte Kirche Dietlikon

Team Impulstag 2016


Programmflyer Impulstag

 


Mitmachen im Taizé-Ad Hoc-Chor

Taizé-Ad-hoc-Chor 2016
Proben in der Kirche für den zweiten Taizé-Gottesdienst

am 12. Juni, 19.15 Uhr


Mittwoch, 01. Juni, 20.00 Uhr
Mittwoch, 08. Juni, 20.00 Uhr
Sonntag, 12. Juni, 18.00 Uhr


Mit den meditativen Gesängen von Taizé, mit Stille und mit kurzen (nicht nur biblischen) Textstücken, 2016 zum Thema "Samen - Baum - Wald"  feiern wir dieses Jahr erneut drei ökumenische Taizé-Gottesdienste. Sie sind herzlich eingeladen, jeweils mitzufeiern!

 

... und wenn Sie sich vertiefter mit den wunderschönen, meditativen Taizé-Liedern auseinandersetzen möchten, verstärken Sie doch den Ad-hoc-Chor, welcher jeweils an 2 Mittwoch Abenden und eine Stunde direkt vor dem Gottesdienst probt.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Flyer mit den Daten 2016 liegen auch im Kirchgemeinde- haus und in der Kirche auf.


Die drei Taizé-Gottesdienste 2016:


Samen





             

  Baum 


                             Wald.









Lassen Sie sich überraschen und inspirieren.



Hier gehts zum Flyer mit den neuen Daten.



 

 


Pfarrvertretung während Mutterschaftsurlaub Pfrn. C. Steinhauer

Während dem Mutterschaftsurlaub von Pfarrerin Christa Steinhauer werden Sie von Pfarrer Jürg Kaufmann betreut.


Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 079 869 07 17.

Vertretung von März bis Ende Juli 2016.

Frauen bitte beachten: der neue Frauentreff "Spektrum Frau Dietlikon" geht weiter


Dieses Angebot der Kirchgemeinde Dietlikon ist neu und wurde

„von Frauen – für Frauen“ gegründet

ein ehrenamtliches Team organisiert und unterstützt

die Programmreihe „Spektrum Frau“

 

Bei monatlich wechselnden Veranstaltungen möchten wir Frauen unterschiedlichen Alters zusammenbringen, um spannende, humorvolle, lehrreiche und auch nachdenkliche Momente miteinander zu verbringen. Die Abendveranstaltungen sind öffentlich und verpflichten nicht zu ständiger Teilnahme. Die Abende bieten im Anschluss an das Programm Gelegenheit, ungezwungen Gedanken auszutauschen und laden ein, sich bei einem Apéro besser kennenzulernen. Zu unsern Angeboten begrüssen wir alle, die sich angesprochen fühlen. Willkommen sind besonders Neuzuzüger. Hier können Sie sich mit der Kirchgemeinde vertraut machen und neue Kontakte knüpfen.

                                           

Ihr Team "Spektrum Frau"


Hier gehts zum Flyer mit den Anlässen 1.HJ 2016


Der nächste Anlass, am 13. Juni, 19.00 Uhr

Kirchgemeindehaus


Atem ist Leben
Vortrag mit praktischen Übungen

Anne-Marie Faucherre ist eine über die Schweiz hinaus bekannte Atempädagogin und Seminarleiterin aus Brüttisellen, die höchst einfühlsam und mit grosser Aufrichtigkeit seit über 20 Jahren wertvolle Erfahrungen in Atemtherapie, Tai-Chi und Qi-Gong aus erster Hand weitergibt. Sie war schon zu Gast bei Kurt Aeschbacher und erzählte aus ihrem Leben, das nicht immer einfach war. Der Atem half ihr zum Überleben und öffnete ihr damit viele Wege - zum Leben.

Atem ist der deutlichste Ausdruck unseres Daseins in der Polarität, ist hilfreich in Umbruchsituationen, Krankheit, Lebenskrisen, Angst und Unsicherheit und schafft Zugang zur eigenen Innenwelt.
















Lesen Sie auch mehr über die kommenden und auch bereits durchgeführte Veranstaltungen unter der Seite "Erwachsene/Senioren": Frauen


Familien aufgepasst - unserer neues Angebot für Euch geht weiter

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche, dem Frauenverein und dem Elternverein freut es uns, jeweils montags ein Spiel-Café im Kirchgemeindehaus anzubieten:



                             

Unser Leitbild

 

1. Leitsatz   2. Leitsatz   3.  Leitsatz   4. Leitsatz
Wir leben und glauben auf dem Boden des Evangeliums und der Reformation Wir pflegen Bewährtes, stellen uns neuen Herausforderun-
gen und suchen Menschen, die mit uns diesen Weg gehen.
Wir leben Oekumene und bauen an einer Gemeinde mit offenen Türen und einem grossen Dach für viele Menschen. Wir setzen Schwerpunkte in der Gemeindarbeit und achten darauf, dass wir uns nicht verzetteln.

 

 

Lageplan Kirche / Kirchgemeindehaus
 





Gottesdienste
Veranstaltungen





Gestaltung, CMS: Inware AG